Zum Inhalt springenZur Seitennavigation springen: vorherige Seite [Zugriffstaste p]/nächste Seite [Zugriffstaste n]
Bezieht sich auf SUSE Linux Enterprise Server 11 SP4

Teil IV Automatisierte Installationen

21 Automatisierte Installation

AutoYaST ermöglicht es Ihnen, SUSE® Linux Enterprise auf einer großen Anzahl von Computern gleichzeitig zu installieren. Die AutoYaST-Technologie bietet große Flexibilität zur Anpassung von Implementierungen für heterogene Hardware. In diesem Kapitel erfahren Sie, wie eine einfache automatisierte In…

22 Automatisches Upgrade von SUSE Linux Enterprise 11 SP2 auf 11 SP3

Das nachfolgende Verfahren zeigt, wie ein unbeaufsichtigtes Massenupgrade von SUSE Linux Enterprise 11 SP2 auf SUSE Linux Enterprise 11 SP3 ausgeführt wird. Hierzu sind einige Vorbereitungen erforderlich, um ein geeignetes AutoYaST-Profil zu erstellen. Der Upgradeprozess wird dann von AutoYaST durch…

23 Automatisierte Implementierung von Preload-Images

Mit KIWI können Sie Betriebssystem-Images erstellen. Dieses Kapitel beschreibt, wie ein System-Image auf einem leeren Client-Computer bereitgestellt wird. Dazu müssen Sie ein Preload-Image erstellen, das ein bootfähiges RAW-Image enthält. Diese Datei enthält zwei wichtige Teile: eine Partitionstabelle und das eigentliche Betriebssystem. Dieses RAW-Image wird auf die leere Festplatte geschrieben, und beim ersten Bootvorgang dehnt sich das Betriebssystem auf den verbleibenden Plattenspeicher aus.

Diese Seite drucken