Zum Inhalt springenZur Seitennavigation springen: vorherige Seite [Zugriffstaste p]/nächste Seite [Zugriffstaste n]
Bezieht sich auf SUSE Enterprise Storage 7

Teil I Einführung zu SUSE Enterprise Storage (SES) Edit source

1 SES und Ceph

SUSE Enterprise Storage ist ein dezentrales Speichersystem, das auf Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung ausgelegt ist und auf der Ceph-Technologie basiert. Ein Ceph-Cluster kann auf Standardservern in einem gemeinsamen Netzwerk wie Ethernet ausgeführt werden. Der Cluster lässt sich gut für …

2 Hardwareanforderungen und Empfehlungen

Die Hardwareanforderungen für Ceph hängen stark vom E/A-Workload ab. Die folgenden Hardwareanforderungen und Empfehlungen sollten als Ausgangspunkt für die detaillierte Planung betrachtet werden.

3 Einrichten des Hochverfügbarkeits-Clusters für den Admin-Knoten

Der Admin-Knoten ist ein Ceph-Cluster-Knoten, in dem der Salt-Master-Service ausgeführt wird. Er verwaltet die restlichen Cluster-Knoten, indem er deren Salt-Minion-Services abfragt und anweist. Er enthält normalerweise auch andere Services, beispielsweise das Grafana Dashboard, das vom Prometheus-Ü…

Diese Seite drucken