Zum Inhalt springenZur Seitennavigation springen: vorherige Seite [Zugriffstaste p]/nächste Seite [Zugriffstaste n]
Bezieht sich auf SUSE Enterprise Storage 7

Teil II Bereitstellen des Ceph-Clusters Edit source

4 Einführung und allgemeine Aufgaben

Ab SUSE Enterprise Storage 7 werden Ceph-Services als Container bereitgestellt, indem cephadm anstelle von RPM-Paketen verwendet wird. Weitere Informationen finden Sie in Kapitel 5, Bereitstellung mit cephadm.

5 Bereitstellung mit cephadm

SUSE Enterprise Storage 7 verwendet das Salt-basierte ceph-salt-Werkzeug, um das Betriebssystem auf jedem beteiligten Cluster-Knoten für die Bereitstellung über cephadm vorzubereiten. cephadm richtet einen Ceph-Cluster ein und verwaltet ihn. Dazu wird vom Ceph-Manager-Daemon über SSH eine Verbindung…